Archiv | Freizeit RSS feed for this section

Ballonfahren…

19 Apr

…hat nichts mit BDSM zu tun. Aber ich wollte hier mal festhalten, dass ich auch ein völlig normales Leben führe. Meine Mutter und meine Schwester mit ihrem Lebensgefährten sind Heißluftballonpiloten. Und da meine Mutti gerade 70 wurde war dies ein Anlass nach Füssen zu fahren und dort dem Anlass entsprechend zu feiern. Am Tag darauf ergab es sich, dass es einigermaßen gutes Wetter war und wir die Gelegenheit hatten mit dem Ballon über Schloß Neuschwanstein und Hohenschwangau zu fahren. Es ist jedes Mal ein seltsames Gefühl im Kopf, denn je höher man steigt, desto kleiner werden Tiere, Menschen, Häuser und auch die Berge. Fast möchte man sagen, dass wir Menschen für die Erde unbedeutend sind. Sie existiert und wahrscheinlich ohne uns am besten. Wer die Welt mal aus dieser Perspektive gesehen hat, der hat sich bestimmt auch mit diesen Gedanken vertraut gemacht. Und, by the way: Eine Ballonfahrt ist nicht zu vergleichen mit einem Flug mit dem Flugzeug. Wer die Gelegenheit hat so eine Fahrt mitzumachen, sollte sie nicht ungenutzt lassen. Es ist eine tolle Sache.

Mit dem Wind

über der Erde

ohne Flügel

Gedanken fliegen dahin

Also, bis neulich!

Bildquelle: Photo by Daniela Klees / Himmelsriesen Ballonteam